header

Behandlungsspektrum

  • Neoplasien und Präneoplasien der Haut (Geschwülste/Tumore)
  • operative Eingriffe an Haut und hautnahen Schleimhäuten inklusive Lasertherapie
  • Entzündliche Hauterkrankungen Psoriasis (Schuppenflechte), Ekzeme, atopische Dermatitis, photodynamische Therapie, PUVA/Base-PUVA-Therapie
  • Autoimmunerkrankungen der Haut
  • Infektionserkrankungen des Hautorgans
  • Herpes Simplex
  • Herpes Zoster (Gürtelrose)
  • Humane Papillomviren (HPV) und assoziierende Tumoren der Haut und der Mundschleimhaut
  • Borrelliose
  • Allergien
  • Urticaria (Nesselsucht)
  • Wunden
  • Lasertherapie
  • ästhetische Dermatologie
  • juckende und schmerzhafte Erkrankungen auf der Haut

Hauttumorzentrum - Kontakt für Ärzte

Ihre Anfrage mit folgenden Daten richten Sie bitte an:   sekretariat.hautklinik{bei}med.uni-rostock.de

Name:

Absender / Email / Telefon: 

Anfrage:

 

Link zum Onkologischen Zentrum der UMR 

Autoimmunerkrankungen der Haut

  • Weißfleckenkrankheit (Vitiligo)
  • Pemphigus 
  • kreisrunder Haarausfall (Alopecia areata)
  • Schuppenflechte (Psoriasis) 
  • Neurodermitis 

Neoplasien und Präneoplasien der Haut

  • Geschwulste 
  • Tumore

Entzündliche Hauterkrankungen

Auszug der Krankheitsbilder / Diagnosen: 

Allergische Reaktionen

  • Urtikaria
  • Mastozytose
  • Ekzem / Dermatitis
    • Allergisches Kontaktekzem
    • Irritativ-toxisches Kontaktekzem
    • Atopisches Ekzem
    • Allerg. Konjunktivitis, Rhinitis, Asthma bronchiale
    • Seborrhoisches Ekzem
    • Mikrobielles Ekzem
    • Hyperkeratotisch-rhagadiformes Ekzem (sui generis)
    • Dyshidrotisches Ekzem
    • Stauungsekzem
    • Exsikkationsekzem (Eczéma craquelé)
  • Arzneimittelexanthem
    • Erythema exsudativum multiforme (Typ Minor)
    • STEVENS-JOHNSON-Syndrom
  • Lichen ruber planus
  • Lichen sclerosus et atrophicus
  • Erythema nodosum
  • Juveniles Xanthogranulom
  • Granuloma anulare
  • Pyoderma gangraenosum
  • Necrobiosis lipoidica (diabeticorum)

Allergologische Erkrankungen

Das Leistungsspektrum der Allergologie umfasst die verschiedensten Subspezialisierungen und Spezialrichtungen der Dermatologie:

  • Diagnostik und Therapie verschiedener Erkrankungen der Haut für stationäre, teilstationäre und ambulante Patienten, u.a. Behandlung von Kontaktekzemen und Typ-I-Allergien
  • atopische Erkrankungen, wie Heuschnupfen (allergische Rhinitis, atopische  Dermatitis, allergisches Asthma)
  • Epikutan-, Prick-, Scratch- und Intrakutantestungen
  • Medikamentenunverträglichkeiten (allergische und pseudoallergische Reaktionen auf Schmerzmittel, Antibiotika, Lokalanästhetika)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten, allergisch und nicht allergisch bedingt
  • Provokationstestungen von Nahrungsmittelzusätzen und Arzneimitteln
  • Insektengiftallergien: Testungen und Hyposensibilisierungen
  • Urtikariadiagnostik
  • Behandlung schwerer Arzneimittelreaktionen