Experimentelle Forschung

Experimentelle Forschung

Im Forschungslabor der Hautklinik wird im Einklang mit dem onkologischen Schwerpunkt an der Medizinischen Fakultät sowie dem von der Landesregierung forcierten „Gesundheitsland Mecklenburg-Vorpommern“ grundlagenorientierten und translationalen Projekten nachgegangen. Dabei werden innovative onkologische Prognosemarker, neuartige Krebstherapien sowie technologische Innovationen zur Krebsdiagnostik und –therapie untersucht. Darüber hinaus werden dermato-immunologische sowie allergologische Fragestellungen bearbeitet. Mit Bezug zum Schwerpunkt „Biomedizintechnik und Biomaterialien“ der Medizinischen Fakultät wird auch Forschung an Biomaterialien betrieben.


Arbeitsgruppen