Arbeitsgruppenprofil

Unsere Arbeitsgruppe setzt ihre Schwerpunkte in der standardisierten Testung und Weiterentwicklung von Biomaterialien um die Schaffung neuer Innovationen für die regenerative Medizin in Dermatologie und Chirurgie voranzutreiben. Zu diesem Zweck setzen wir auf validierte Zyto- und Biotokompatibilitätsuntersuchungen in vitro und in vivo und sind auch um die stetige Optimierung dieser Testverfahren bemüht. Daneben nutzen wir die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Tissue Engineering mit dem Ziel, sowohl die Individualtherapie der Patienten zu verbessern, als auch neue Methodiken und Modelle für ex vivo – Untersuchungen zu etablieren, um den Einsatz von Tierversuchen in der experimentellen Forschung zu reduzieren. Aktuell werden mehrere nationale und internationale Forschungsprojekte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit dem Schwerpunkt der Biomaterialentwicklung- und Untersuchung gefördert.


Aktuell laufende Forschungsprojekte


Abgeschlossene Projekte